Taper-Buchsen

Die Taper-Buchsen ermöglichen eine Fixierungvon Zahnscheiben, Kettenrädern und verzahnten Kupplungen mit einer Welle.
Nach ihrer einfachen Montage (Zusammenfügen der Teile) ist der Antrieb sofort einsatzfähig. Sie können für Wellen mit und ohne Nut eingesetzt werden und sind immer wieder, auch für andere Wellendurchmesser, verwendbar. Bei abweichendem Durchmesser muss lediglich die Taper-Buchse mit der entsprechenden Bohrung ausgetauscht werden.
Die Taper-Buchse wird entsprechend der Vorgabe der Scheibe (z. B. 1008, 1108, 1210 etc.) und dem Außendurchmesser der Antriebswelle selektiert. Das Bohren und Nuten der Scheibe entfällt.

Wir liefern Taper-Buchsen mit metrischer Bohrung oder mit Zoll-Bohrung.

Unser Lieferprogramm entnehmen Sie den Datenblättern im Downloadbereich.